Parken in Domburg

Günstig parken in Domburg

Parken in Domburg

Das Parken in Domburg kann für uninformierte Besucher ein Graus sein. Domburg ist zwar mit nicht mal 2000 Einwohner eine relativ kleine Stadt, doch die jährliche Zahl der Touristen ist enorm. Dementsprechend schwer kann es als unerfahrener Urlauber sein einen Parkplatz zu finden, der nicht super abgelegen oder sehr teuer ist. Doch mit unseren Infos muss das nicht sein!

In Domburg gibt es viele Parkplätze die Geld kosten. Besonders an den Dünen bzw. am Strand, parken viele Touristen wenn sie z.B. ans Meer wollen. Allgemein lässt sich sagen, dass fast alle Parkplätze in Domburg sich rund um das Zentrum verteilen:

Die Gemeinde Veere hat eine übersichtliche PDF für deutsche Urlauber erstellt. In dieser PDF siehst du nicht nur die einzelnen Parkplätze auf einen Blick, sondern auch deren aktuelle Preise. Außerdem gibts dort noch allgemeine Infos zum parken in Domburg. Am besten du druckst dir diese PDF aus, bevor du in den Urlaub Richtung Domburg aufbrichst. 

Die PDF findest du hier:

Auf diesen Parkplätzen in Domburg kostenlos parken

Zum Glück gibt es aber in Domburg einige Parkplätze, die das ganze Jahr über kostenlos sind. Ehrlich gesagt, haben wir schon seit vielen Jahren keinen müden Euro mehr für Parkplätze in Domburg ausgegeben, da wir einfach unsere 2 Lieblingsparkplätze haben, auf denen wir immer parken. Es handelt sich um die beiden Parkplätze “Irma 1” und “Irma 2”:

Kostenlose Parkplätze Irma 1 und Irma 2

Diese beiden Parkplätze sind das ganze Jahr über kostenlos und bieten auch Raum für viele Autos. Sie befinden sich östlich vom Domburger Zentrum, quasi direkt am Ortseingang. Wenn du aus dem Zentrum kommst, musst du nur nach dem Badhotel Ausschau halten. Wenn du das Badhotel links von dir siehst, dann ist der Parkplatz nur noch ein paar Sekunden entfernt.

Hier bekommen wir eigentlich immer einen Parkplatz. Wir empfehlen dir aber nicht zu spät anzukommen. Denn Mittags ist der Parkplatz voll. Es ist deshalb wichtig gut zu planen. Wenn du einen ganzen Tag in Domburg verbringen willst, z.B. im Zentrum oder am Strand, dann sei am besten bis 10 Uhr da, damit du ohne große Sucherei einen Parkplatz auf Irma 1 oder 2 findest.

Kostenloser Parkplatz Rathaus Domburg

Kostenloser Parkplatz Nijverheidsweg

Die anderen beiden kostenlosen Parkplätzen befinden sich zum einen im Rathaus von Domburg (Karte links) und dann gibt es da noch den Parkplatz Nijverheidsweg (Karte rechts). Letzterer ist aber nicht gerade groß, so dass es schwer werden wird dort zu späterer Tageszeit einen Parkplatz zu finden. 

Wenn du dich aber an den Tipp hältst nicht zu spät in Domburg anzukommen, wirst du auf Irma 1, Irma 2 oder dem Parkplatz der Gemeindeverwaltung Veere (bzw. Rathaus Domburg) immer einen Platz für dein Auto finden.

Schreibe einen Kommentar